Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 79 Antworten
und wurde 15.218 mal aufgerufen
 Erfahrungen und Erlebnisse mit idea haus
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Rainer Tews Offline



Beiträge: 43

14.10.2006 00:26
Austausch von Daten und Informationen antworten
danke jan, für diese plattform, es wird möglicherweise ein forum von "idea-opfern" werden. nach deiner mail von heute gehörst du ja inzwischen auch dazu. nur, andere sind sicher viel schlimmer dran als du und ich.

so, und jetzt an alle anderen idea-bauherren. ich werde jetzte gleich alles was ich an idea-e-mail-adressen zusammentragen konnte über dieses forum informieren. falls ihr weitere idea bauherren kennt, zeigt ihnen diesen treffpunkt. Der ein oder andere hat vielleicht gerade erst seinen Bauvertrag unterschrieben, hat seinen rohbau seit einer weile zu stehen oder hat es schon geschafft, aus seinem vertrag heraus zu kommen. in telefonaten mit idea-bauherren und bei http://www.baunetz.de höre und lese ich von bauherren mit interesse zum informationsaustausch und interesse daran gemeinsam etwas zu unternehmen. hierzu benötigen wir eine gemeinsame anlaufstelle. die könnte zunächst hier sein.

wer ist schon aus seinem vertrag raus und wie habt ihr das gemacht? wie ist der wortlaut der entsprechenden vereinbarung?

was ist mit abtretungserklärungen zur direkten zahlung an handwerker? wie lauten diese?

ist es möglich, den vertraglich vereinbarten zahlungsplan (der nicht dem tätsächlichen baufortschritt entspricht) anzufechten?

wie sind unsere namen, adressen, telefonnummern, wie ist weit ist unser bau? welche handwerksbetriebe (mit adresse und telefonnummmer) warten seit wann auf wieviel geld?

welche neuen informationen gibt es zu idea (inzwischen ist herr b***e geschäftsführer und idea hat sitz bereits in berlin?), wer hat konkrete informationen zur bauunternehmung nord? wissen die gesellschafter der gmbh wirklich, was da passiert (vanessa und jasmin (die namen klingen jung, also die töchter?) b******s bzw. k********r ???)?

wer hat einen anwalt eingeschaltet? wie teuer? was sagt der anwalt? namen und adressen der anwälte wegen austausch oder gemeinsamen vorgehen?

Also, meldet euch!

Rainer Tews (kontaktdaten und informationen auf http://www.idea-haus-bautagebuch.de)

Frank Offline



Beiträge: 13

14.10.2006 10:12
#2 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Hallo Rainer
ich verfolge dieses Forum mit großes interesse, weil ich (Frank Voges) selbst Idea geschädigter bin. Bei mir steht auch nur der Rohbau und Idea wird nicht weiterbauen, der Zimmermann ist abgesprungen, der Tischler der die Fenster einsetzt arbeitet auch nicht mehr mit Idea zusammen.
Um meinen Bau zu schützen Habe ich (über meinen Anwalt) Idea eine Frist gesetzt bis zum 20.Oktober, wenn bis dahin der Dachstuhl nicht steht kündige ich!!!!
Da sich die Ereignisse mitlerweile überschlagen habe ich am Montag meinen Anwalts Termin vorgezogen, und werde Kündigen..... (ich muss mein Bau Winterfest kriegen, sonst wird der Schaden durch Frost noch größer)
Der finanzielle Aufwand den ich habe ist viel größer als die erbrachten Leistungen von Idea Haus. Ich sehe das aber realistisch das Geld ist futsch.... (

Wir sollten aber die jenigen warnen die zukünftig mit den Gesellschaftern von Idea Haus..., ob dann Bauunternehmung Nord oder xxxxxx GmbH, einen Vertrag abschließen wollen.

achja meinen Kontakt zum Anwalt habe ich über die Verbraucherzentrale geknünft da kostet die erste Stunde Baurechtsberatung 80,-Euro Plus 23,- Euro wenn ein Brief verfasst wird...
weitere Termine beim Anwalt müssen dann über die Anwaltskanzlei laufen... dies wird dann teurer

ich könnte jetzt noch so viel über Idea Haus schreiben... meine Wut kocht bald über
....bringt nichts, klaren kopf behalten und raus aus den Vertrag.....!!!!!

An alle Idea Bauherren, vielleicht können wir gemeinsam den Saftladen bisschen aufmischen

Frank

Rainer Tews Offline



Beiträge: 43

14.10.2006 10:35
#3 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

guten morgen frank, können wir den wortlaut des kündigungsschreibens zur kenntnis erhalten?

alternativ auch gern per fax an mich: 034295-70182

rainer


Frank Offline



Beiträge: 13

14.10.2006 10:41
#4 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

guten morgen rainer
das schreiben wird am montag aufgesetzt, rechtlich geprüft und dann in ca einer woche zu Idea geschickt.
....so lief es jedenfalls bei der Fristsetzung.

ich kann Euch informieren, wenn ich das Schreiben habe.

Frank

Jan Offline



Beiträge: 67

14.10.2006 10:49
#5 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Hallo Rainer, Frank & Jörg,
schön, das Ihr den Weg hierhin gefunden habt.
Wer unser Bautagebuch kennt, weiss ja, das wir es noch recht gut haben: Unser Haus ist geschlossen (bis auf den einen Lüfter im Schlafzimmerfenster), Innenputz ist drin, Trockenbau seid letztem Donnerstag fertig (bis auf Bodenluke) Dach ist eingedeckt, Dachrinnen hängen dran (bis auf Fallrohre) und Sanitär ist zumindest angefangen. Bei uns ist nur blöd, das wir auch gewisse Extraleistungen (darunter fallen blöderweise auch die Fliesen) auch schon bezahlt haben. Wir haben Dienstag einen Termin bei einem Anwalt, der auch noch andere idea-Bauherren vertritt. Wir wollen mal abwarten, was der uns rät. Werde aber jegliche Informationen zusammentragen und ihm dieses Wochenende durchfaxen, das er sich schon einmal einlesen kann.
Werde jetzt erst einmal frühstücken (Mist, Kaffeemaschine ist auf dem Bau)
Bis später
Jan

Rainer Tews Offline



Beiträge: 43

14.10.2006 11:22
#6 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

kann mich leider von zu hause aus nicht im forum von baunetz.de einloggen (wegen irgendwelcher sessioncookies). dort tummeln sich idea-bauherren. ob jemand (vielleicht im thread "gemeinsam gegen idea") mal auf dieses forum aufmerksam macht?

rainer

fritz75 Offline



Beiträge: 2

14.10.2006 11:42
#7 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Guten Morgen,

bei diesen ganzen Geschichten wird einem um sein geld wirklich Angst und Bange. Wir haben im Dezember 2005 einen Werkvertrag abgeschlossen, inkl. Grundstück für ein Grundstück, was (wie sich erst vor kurzem herausstellte) I**a Haus noch nicht einmal selbst besitzt.
Wir hatten noch im Dezember einen Bauantrag gestellt, für den wir auch schon Geld bezahlen durften. Nun geht es uns um dieses Geld, da Idea dieses Grundstück nicht mehr kaufen wird und dadurch natürlich auch kein Haus bauen kann. Herr F. aus Lübeck und Herr B. haben mir dieses Geld ausdrücklich zugesagt, falls es zu keinem Kauf des Grundstücks kommt. Nun ist es soweit und ich erreiche ebenfalls niemanden. Herr B***e hatte mich dann nach Telefonterror und einer SMS mit Rückrufbitte zurückgerufen und wird es Montag mit Herrn B. klären. Doch wenn ich dies hier alles lese, habe ich momentan da wenig Hoffnung. Herr F. aus Lübeck ist auch nicht mehr im Unternehmen, das Büro in lübeck ist schon leergeräumt. Man musste extrem auf die Kostenbremse treten, war die Auskunft von dem neuen GF Herrn B***e.
Ich lasse mich mal überraschen und werde meine Erfahrung mit I**a weiter einbringen, denn ich bin von der Betreuung so dermassen enttäuscht, dass ich es gar nicht sachlich wiedergeben könnte.

Schöne Grüße aus dem Norden

Fritz75

fritz75 Offline



Beiträge: 2

14.10.2006 11:48
#8 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Habe soeben bei Baunetz.de einen Hinweis reingestellt.

Jan Offline



Beiträge: 67

14.10.2006 11:49
#9 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

So, hab mal den link ins Baunetz gestellt!

sk Offline



Beiträge: 5

14.10.2006 12:40
#10 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Hallo,

auch wir waren am Donnerstag beim Anwalt.

Wir haben mit ihm ein Schreiben aufgesetzt, idem wir Idea aufforderten die Resarbeiten bis zum 31.Oktober zu erledigen und sich bis zum 20. Oktober bei uns zu melden. Bei Verstreichung der Fristen werden wir den Bauvertrag fristlos kündigen und unseren Bau selbst zu Ende bringen.
Nach Erfahrungen unseres Anwaltes wird sich dort auch nichts mehr tun.

Wichtig war noch eine Aufstellung der Kosten was die Fertigstellung des Baus in etwa kosten wird mit Gegenüberstllung der bisher geleisteten Zahlungen. (Die Fertigstellung muss höher ausfallen als die Restzahlung, was bei Ideas Zahlungsplan ja nicht schwierig ist).

Grüße
SK

Miriam Offline



Beiträge: 38

14.10.2006 13:28
#11 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Einen "wunderschönen" Samstag!

Wir haben im Oktober 2005 einen Vetrag mit der Firma abgeschlossen. Auch bei uns steht nichts weiter wie der Rohbau. Das Dach ist zur Hälfte gedeckt, doch die Dachdeckerfirma B. wird es sicherlich nicht fertig stellen. Zumal der Elektriker ausgeschieden ist und uns jetzt der Strom auf der Baustelle abgeklemmt wird. Wir haben ein sogenanntes "Sorglospaket" (Sarkasmus pur) indem idea den Baustrom bezahlen müsste. Auch der Elektriker hatte etliche Schreiben zu idea gesendet, doch wie bei uns allen - keine Reaktion. Nun wollte er idea klar machen, dass er uns den Strom tatsächlich abdreht und dies nicht nur eine Androhung war und lässt sich nicht darauf ein, dass wir ihn bezahlen.
Die Frage ist doch: Wer muss den Anwalt am Ende bezahlen? Wenn idea wirklich Konkurs anmeldet, ist dort nichts mehr zu holen. Dann bleiben wir auf den Kosten sitzen (zusätzlich zu allen anderen)! Idea ist pleite, haftet als GmbH nur mit einer bestimmten Summe und macht fleissig weiter mit Bauunternehmung -Nord! Gleiche Adresse, gleiche Hausbilder... das kann doch kein Zufall sein.

Wir sind mit einem Anwalt noch vorsichtig.

Es ist eine schöne Idee, dieses Forum für uns Alle bereitzustellen. Denn anfangs dachten wir noch, wir seien alleine! Wir hängen alle in der selben miesen Situation und können uns so gegenseitig Ratschläge geben. Doch ich muss zugeben - momentan bin ich ziemlich fertig und wir wissen nicht genau, was wir eigentlich machen sollen.

Viele Grüsse Miriam

Jan Offline



Beiträge: 67

14.10.2006 13:56
#12 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Hi Miriam,
eben, da ist der Punkt: idea geht Konkurs, aber gründet gleichzeitig eine neue Firma, selbe Adresse, selbe Geschäftsführer, (daselbe Geld?), habe schon Stellenanzeigen vom letzten Monat gefunden für Bauunternehmungen-Nord mit Herrn K********* als Ansprechpartner (sogar mit einer Festnetznummer, die ich von diesem noch garnicht hatte). Will das ganze mal am Dienstag mit meinem Anwalt abklären. Aber es scheint wirklich so, das die da einen "betrügerischen Konkurs" durchführen und dann würde idea nicht mehr nur mit dem Vermögen der GmbH haften!
Anwalt lohnt sich eventuell schon (s.o.) und zudem auch, das wir keine praktischen Fehler begehen, indem wir jetzt einfach blind die Handwerker persönlich bezahlen um den Bau fertig zu bekommen. Dann wäre idea nämlich berechtigt im Fall einer Insolvenz, wo sie weiter arbeiten könnten, die offenen Rechnungen einzufordern, auch wenn sie keine leistungen erbracht haben. Also wir müssen erst aus den entsprechenden vertragsbestandteilen raus, bevor man etwas selber macht!

Jan
P.S.: Es freut mich, das das Forum so schnell wächst, das hätte auch ich nicht für Möglich gehalten. Zusammen können wir ja vielleicht wirklich etwas erreichen!

Miriam Offline



Beiträge: 38

14.10.2006 14:19
#13 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Nochmal Hallo an Alle!

Wie wäre es mit einer riesen Anzeige in einer Zeitung? Wäre das tatsächlich noch Rufmord? Hallooo??? Was wir erleben sind schliesslich TATSACHEN! Kenne mich da rechtlich zu wenig aus. Doch wie man an meinen Beiträgen unschwer erkennen kann, schreibe ich inzwischen den Namen der Firma voll aus!
Anzeigen sind teuer, doch es scheinen immer mehr Mitglieder hinzu zukommen. Schau dir an Jan, wie schnell dein Forum wächst! Zwar haben wir dann alle noch kein Haus, doch sooo eine Firma, dürfte nicht weiter bestehen bleiben, geschweige denn neue ahnungslose Kunden abzocken. Denn Bauunternehmung-Nord ist definitiv von idea!
Auch da sollte man vielleicht mal einen Anwalt fragen. Wenn ich sehe, was in den Medien immer alles gezeigt wird....idea betrügt und das nicht nur uns, sondern etliche Handwerksfirmen!

marius36 Offline



Beiträge: 6

14.10.2006 14:20
#14 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Hallo !
Auch wir bauen mit idea seit April. Das Problem mit den Handwerkern tauchte auch bei uns jetzt vor einigen Wochen auf.
Der Heizungsbauer wollte daruafhin nicht kommen. Es wurde von der Vergabe eine neuer engagiert, der dann die Arbeiten
auch nicht vollständig ausführte. Wir hoffen, dass er vielleicht doch noch wiederkommt, denn er hat auf eine Zahlung bestanden, bevor er das letze Mal kam. Der Fliesenleger hat jetzt mit uns einen Vertrag zur direkten Zahlung an ihn gemacht. Dazu hat uns idea einen geänderten Bauvertrag zugesandt, der diese prozentuale Summe herausnimmt. Der Fliesenleger
möchte natürlich mehr haben als wir an idea zu zahlen hätten. Was mich stutzig macht, ist, dass der geänderte Zahlungsplan
in der Bausumme geändert wurde und gleichzeitig aber auch die noch verbleibenden Restzahlungen von bisher 4 % der Bausumme
auf 8 % der Bausumme hochgesetzt wurden. Wie sollen wir uns verhalten? Der Vertrag muss unterschrieben zurückgesandt werden.Ich bin geneigt dazu, diese geänderten Prozentzahlen meinerseits wieder zu streichen und zu ändern.
Antwortet mir bitte!
Gruß!
Marius36

Michael Offline



Beiträge: 31

14.10.2006 14:32
#15 RE: Austausch von Daten und Informationen antworten

Hallo!
Wir haben im Dezember 2005 unterschrieben und bei uns steht ein Rohbau. Keine Fenster, kein Dach, keine Verblendung. 3 Handwerksfirmen sind raus und arbeiten nicht mehr mit Idea zusammen. Zwar haben uns alle drei angeboten, daß wir weiterhin auf sie zählen könnten, doch dazu muss man bekanntlich ersteinmal aus dem Vertrag mit Idea raus. Unser Finanzierungsplan geht gerade noch, weil wir einen Zahlungsplan haben, wo erst nach erbrachter Leistung bezahlt wird. Trotzdem müssen wir wohl alle eine Menge Kosten mehr einplanen. Meine Frau und ich sind fertig und unsere Kinder dazu. Eigentlich wollten wir schon in unserem Haus wohnen!

Alle raten uns zu einem Anwalt! Lohnt sich das wirklich? Soll man es wagen? Wir wissen es noch nicht.

Gruß von Michael

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor