Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 3.630 mal aufgerufen
 Anderes
Seiten 1 | 2
Rainer Tews Offline



Beiträge: 43

26.10.2006 16:59
#16 RE: Eine Frage : antworten
eine frage! (eigentlich 2)

hab gerade was gefunden: 2002 bis 2005 gab es beim amtsgericht flensburg eine insolvenzsache B***e Küchen GmbH, Geschäftsführer Uwe B***e

1. war das unser geschäftsführer Uwe B***e ?
2. falls ja, darf man danach gleich wieder die geschäfte einer anderen gmbh führen ?

(gefunden bei gbi.de bzw. insolvenzbekanntmachungen.de, dort auch detailliertere angaben)

Thomas S Offline



Beiträge: 42

26.10.2006 19:32
#17 RE: Eine Frage : antworten
Hallo Rainer,

nicht nur der Herr B**** hat sowas am Ars**, auch der Herr K********* hat seine Finger gehoben.

Ich glaube sowas ist erst nach 7 Jahren um, wie das jetzt Rechtlich aussieht kann ich dir nicht sagen da mußt du einen Rechtsverdreher fragen.


MfG
Thomas S

Thomas S Offline



Beiträge: 42

26.10.2006 19:40
#18 RE: Eine Frage : antworten

Hallo Jan,

jetzt weiß ich weingsten warum meine Finger immer komisch riechen.

Ich hatte am Sonntag mit einem Heizungsfutzi gesprochen und der macht mir jetzt einen Sonderpreis, weil ich, wenn die Heizung eingebaut wird, Zwei Wochen Urlaub nehme und kräftig helfen werde, Eigenleistung, vorteil dabei, ich kenne sie dann in und auswendig .

Bei dem Rest warte ich noch auf Kostenvoranschläge von den Handwerkern und muß dann mal schauen was für Preise sie mir machen und wo ich dann noch mal Urlaub nehmen muß um zuhelfen damit der Preis ein wenig fällt.

MfG
Thomas S

Jan Offline



Beiträge: 67

26.10.2006 19:43
#19 RE: Eine Frage : antworten

knapp 700tausend teuro offene forderungen und zur verteilung zur verfügung stehender betrag 168 und nochwas euro. das nennt man üppig! wenn da alleine nur 200 gläubiger waren haben die jeder etwas unter einem euro bekommen??? das hat sich echt gelohnt!

Jan Offline



Beiträge: 67

26.10.2006 19:45
#20 RE: Eine Frage : antworten

sorry, von den 168€ wurden noch die vergütung für den verwalter und die gerichtskosten abgesetzt.... mussten die gläubiger noch draufzahlen??

Thomas S Offline



Beiträge: 42

26.10.2006 19:47
#21 RE: Eine Frage : antworten

Am 12.09.2006 waren es 1.2Milo.€ die Offen waren.

Anfang Oktober waren es dann schon 1.8Milo€!!!!!!!

Ganz schöne Preissteigerung, wa???

Rainer Tews Offline



Beiträge: 43

26.10.2006 20:10
#22 RE: Eine Frage : antworten

ja, thomas 2004, kerki auch finger gehoben und noch eine weibliche person mit gleicher aktueller wohnanschrift und gleichem familiennamen.
alles zu finden bei insolvenzbekanntmachungen.de (incl. der aktuellen anschriften).

(detailsuche, bundesland: schleswig-holstein, gericht: flensburg, firma bzw. name des schuldners: kerki (oder so ähnlich)

steht sogar da, wann und wo die nächste gläubigerversammlung ist.

Rainer Tews Offline



Beiträge: 43

26.10.2006 20:20
#23 RE: Eine Frage : antworten
jan, ich weiss: familien rauslassen!

aber: kerki (er und sie) privatinsolvenz und dann eine weitere kerki als gesellschafter vorschieben, die karre auf kosten seiner mitbürger wieder in den dreck fahren, das ist schon beinhart! oder?

Jan Offline



Beiträge: 67

26.10.2006 20:37
#24 RE: Eine Frage : antworten

keine frage rainer, bitte ja nur solche gewisse personen, die meiner meinung nach nicht wissen, was andere mit ihnen machen in ruhe zu lassen, bzw. hier nicht offen darzustellen. aber hast schon recht
jan

Trollo Offline



Beiträge: 2

14.11.2006 20:07
#25 RE: Eine Frage : antworten

Hallo , Hartmud kann ich Dir helfen? TROLLO

Hartmut Offline



Beiträge: 7

15.11.2006 08:34
#26 RE: Eine Frage : antworten

...wobei helfen????

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor