Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.082 mal aufgerufen
 Anderes
Team-Bausachverständige Offline



Beiträge: 11

17.10.2006 18:03
Gemeinsame Beratung beim Anwalt antworten

Hallo Heiko
Hallo Bauherren,
die Kosten für eine Beratung in Hamburg belaufen sich auf 480,24 €/ Stunde
Berater: klaus-Udo Reichelt, Anwalt
Burkhard Oeter, Architekt
Ralf Eichrodt, Baussachverständiger

Es wird sicherlich 2 Stunden dauern.

Für Einzelberatung steht Herr Reichelt natürlich auch zur Verfügung.
Klaus-Udo Reichelt
Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht
040-46 50 36
Fax 040-47 20 36

Die gemeinschaftliche Beratung würde ich gerne für Sie organisieren, ohne weitere Kosten.

Referenzen und Bescheinigung für Verbandszugehörigkeit des Deutschen Sachverständigenverband mit Mitglidsnummer können selbstverständlich gereicht werden.

" Team-Bausachverständige"
Büro Hamburg
Rahlstedter Str. 32a
22149 Hamburg
Tel: 040-28 78 86 80
Fax: 040- 28 78 86 81

P.S. Habe eben mit Fliesenleger telefoniert um seine Fragen bezüglich unserer Kompetenz zu klären.
Fliesenleger ist nicht betroffen, ist auch keine Fa. von Idea, kennt wohl jemanden der betroffen ist und will sein Wissen hier anbieten......ob das hilft???

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Eichrodt



Gast
Beiträge:

17.10.2006 18:12
#2 RE: Gemeinsame Beratung beim Anwalt antworten

Nein! Sorry, aber der hat selbst keinen Durchblick!

Heiko Offline



Beiträge: 26

17.10.2006 18:59
#3 RE: Gemeinsame Beratung beim Anwalt antworten

Hallo Leute

Was sagt IHR dazu? Man sollte vieleicht einen Pauschalfestpreis für diesen Infoabend vereinbaren. Ich weiß nicht ob uns das noch etwas nützen wird, aber wenn da ne Menge Leute zusammenkommen läßt sich das Geld so denke ich schon investieren.

Mir geht es auch in erster Linie darum was uns nach einer Insolvenz der Idea-Haus droht. Diese und andere Fragen sollten wir vorbereiten so das das Ganze auch zu Ergebnissen führt.

Ich würde mal sagen, daß sich hier mal alle melden, die Interesse haben. Das war ja auch ein Thema von Jörg gestern Abend.

Heiko

Andreas Glandorf Offline



Beiträge: 10

17.10.2006 19:48
#4 RE: Gemeinsame Beratung beim Anwalt antworten

Hab ein wenig gegoogelt, der Herr Ra. Reichelt scheint schon viel Erfahrung im Baugewerbe zu haben, konnte mehrere Einträge finden in denen er als Referent zu diversen "Bauthemen" auf der Bühne stand, zuletzt am 26.4.2006 in Hamburg zum Thema Fugenabdichtungen: Technik und Recht auf der IBR 2006 (Immobilien und Baurecht, sofern ich richtig recherchiert habe).
Zu dem Herren Burkhard Oeter (Peter?) liess sich leider gar nicht´s finden.
Und der Herr Eichrodt ist, sofern das alles korrekt aus dem Netz gezogen ist, Gas- und Wasserinstallateurmeister von Berufswegen (sie sollten Ihre Webseite wirklich mal überarbeiten lassen).
Das "Team-Bausachverständige" liess sich so, gar nicht im Netz finden (sollten sie in zukunft planen das "Hauptgeschäftsmässig" zu betreiben sollten sie definitiv eine Webseite dazu einrichten).

Aber egal, zurück zum Thema, ich werde meinem Freund von dieser "erfreulichen" Entwicklung berichten und Ihm sagen das er sich das hier auf jeden Fall mal durchlesen sollte und an dem Treffen auch teilnehmen sollte, die Kosten durch 6-8 Mann oder noch mehr geteilt machen den Kohl nich mehr fett. Und Hamburg ist für uns auch nich ganz aus der Welt, kommen aus der nähe Oldenburg (Oldenburg)

Gruss
A.Glandorf

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor